Giraffe OmniBed Carestation
Die Kombination aus Technik und Erfahrung für eine neuroprotektive und entwicklungsfördernde Umgebung

Die vollständige Funktion, sowohl als Inkubator sowie auch als offene Einheit, macht die Giraffe OmniBed Carestation besonders.

Die ersten Augenblicke im Leben eines Babys sind erfüllt mit Glück. Jedoch kann es für Eltern eine Zeit der Ängste und für Pflegekräfte eine Zeit hoher Intensität bedeuten, wenn das Neugeborene besondere Versorgung auf der neonatologischen Intensivstation benötigt. Die Giraffe OmniBed Carestation wurde für Babys und ihre Familien konzipiert und bietet ein kontrolliertes, geschütztes Mikroumfeld, das dem Neugeborenen eine gesunde Entwicklung und schnelle Genesung ermöglicht. Babys werden den Kompetenzen der Pflegekräfte, der Umarmung ihrer Eltern und einer gesunden Entlassung nach Hause einen Schritt näher gebracht. Von der Ankunft bis zur Entlassung geht das Design der Giraffe OmniBed Carestation auf die wechselnden und vielschichtigen Anforderungen der neonatologischen Intensivstation ein.

Giraffe OmniBed Carestation: Ihre Vorteile

Als Inkubator bietet die geschlossene und geschützte Mikroumgebung eine stabile und kontrollierte Thermoregulierung und Kontrolle über Luftfeuchtigkeits- und Sauerstofflevel.

Als offene Einheit bietet sie dem Patienten eine gleichmäßige, konzentrierte und schnelle Wärmeversorgung, während der Anwender zugleich eine komfortable Arbeitsumgebung behält. Die außergewöhnliche Leistung während der Übergangsphase von Geschlossen zu Offen und umgekehrt bietet ununterbrochene Wärmeregulierung, die gleichzeitig bei spezifischen Tätigkeiten den notwendigen, vollständigen Zugang zum Patienten ermöglicht.

Ein leiser Ventilator und eine bequeme druckverteilende Matratze bietet den Babys das beruhigende Umfeld, das sie zum Wachsen und Entwickeln benötigen.
Die druckverteilende Matratze reagiert auf die Einwirkung des Babykörpers und reduziert Druckpunkte, verringert Bewegung und Störungen und erhöht den Komfort. Die patentierte 360° drehbare und druckmindernde Matratze „Baby Susan“ ermöglicht den Pflegenden, die Berührungen für das Lagern des Kindes bei klinischen Maßnahmen zu minimieren und den Eltern mühelosen Zugang zum Bonding.

Der Touchscreen erleichtern dem Anwender die Überwachung und Steuerung der Mikroumgebung des Babys. Die Arbeit wird durch einfaches Übernehmen der Komfortzone, schnelle Aufnahme und Wiegeprozedur, sowie den Direktzugang zu den Einstellungen erleichtert.

Personalisierter Ansatz und angepasste Bildschirme mit klinischen Trends und Hintergrundmotiven, die zur Schaffung einer außergewöhnlichen patienten- und familienfreundlichen Umgebung beitragen, unterstützen die klinischen Anforderungen und bieten eine hervorragend sichtbare Überwachung.

Infektionsvermeidung ist ein wichtiges Thema in der Neugeborenen-Intensivstation. Die Giraffe OmniBed Carestation ist so konzipiert, dass sie für Bakterien- oder Pilzwachstum keine Grundlage bietet. Die berührungslose Alarmstummschaltung ermöglicht es den Anwendern, mit einem Wink den Alarm abzustellen, ohne irgendwelche Flächen zu berühren.

Entdecken Sie, was die Giraffe OmniBed Carestation alles kann

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bei Fragen zur Giraffe OmniBed Carestation und weiteren Produkten der perinatalen Versorgung, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail – wir sind gerne für Sie da:

Tel.: +49 6439/91250
E-Mail: vertrieb@stephan-gmbh.com