Für die Intensivstation und innerklinische Transporte

Das flexible Beatmungsgerät EVE IN

Damit große wie kleine Beatmungspatienten auf der Intensivstation sowie bei innerklinischen Transporten genauso sicher und zuverlässig versorgt sind.
Die EVE IN ist so konzipiert und ausgestattet, dass sie autark funktioniert, leicht zu bedienen und vielseitig einsetzbar ist. Mittels modernster Turbinentechnologie produziert die EVE IN die Luft für die Beatmung der Patienten selbst. Das macht sie auch zum idealen Beatmungsgerät für Transporte innerhalb der Klinik. Dank der Multifunktionshalterung kann sie an Patientenbetten und Transportwagen einfach und sicher angebracht werden. Auf der Intensivstation selbst binden Sie die EVE IN über eine Dockingstation leicht in die gesamte Pflegeinfrastruktur des Patienten ein.

Das Beatmungsgerät EVE IN: Ihre Vorteile

Entdecken Sie, was die EVE IN in Sachen künstlicher Beatmung kann.

Mit modernster Technologie ausgestattet und flexibel einsetzbar, überzeugt die EVE IN sowohl bei innerklinischen Transporten als auch auf der Intensivstation als leicht zu bedienendes, leistungsstarkes und absolut zuverlässiges Beatmungsgerät. Hier lernen Sie die wichtigsten Features und Funktionen kennen:

Produktsteckbrief EVE IN

Patientengruppen:

  • Früh- und Neugeborene
  • Kinder
  • Erwachsene

Klinikbereiche:

  • interdisziplinäre oder fachspezifische Intensivstationen
  • fachspezifische Intensivstationen für Neonatologie und Pädiatrie
  • Transport zwischen Stationen, Abteilungen oder Kliniken
  • Netzbetrieb
  • Akku-Betrieb (ca. 8 Stunden)
  • Integrierte Turbine
  • Invasive und nicht-invasive Ventilation
  • alle etablierten konventionellen, druckgesteuerten und volumengesteuerten Beatmungsformen
  • High-Flow-O2-Therapie
  • Wahl der Beatmungsform über ein übersichtliches Menü: einfach und schnell
  • Volumengarantiebeatmung mit der Option PRVC
  • Erwachsene, Kinder, Früh-/Neugeborene (Beatmungsformen frei konfigurierbar)
  • Loops
  • MASIMO Rainbow ®Parameter (optional)
  • 28 Trends einstellbar, Dauer: 1, 6, 12, 24 oder 72 Stunden
  • Bildschirm: 8,4’’ Touch-Farbmonitor
  • Bedienelemente: Drucktaster, Touchscreen und Dreh-Drück-Steller
  • Patientenschlauchsysteme
  • Flowsensoren und Zubehör
  • Medikamentenvernebler
  • Masken und Zubehör
  • Fahrstative und Halterungen
  • Wartungssets
  • Anschlussschläuche
  • EasyFlow nCPAP Systeme
  • Spacesuit

Zubehör EVE IN

Sie benötigen Zubehör für ihre EVE IN? Einfach das Anfrageformular ausfüllen und per Email (vertrieb@stephan-gmbh.com)
oder Fax (06439/9125-111) an unsere Vertriebsabteilung senden. Sie erhalten schnellstmöglich ein Angebot.

Einweg

Schlauchsystem, Erwachsene, Notfall, Länge 180 cm, Art.-Nr. 1 070 61 120
dto., Länge 240 cm, Art.-Nr. 1 070 61 140
dto., Länge 300 cm, Art.-Nr. 1 070 61 141
dto., Länge 440 cm, Art.-Nr. 1 070 61 142

Schlauchsystem, Erwachsene, Intensiv, Art.-Nr. 1 070 61 125

Schlauchsystem, Pädiatrie, mit integriertem Flow-Sensor, Art.-Nr. 1 070 61 124

Schlauchsystem Neonatologie inkl. Expirationsventil (distal), Länge 180 cm, Art.-Nr. 1 070 61 189

Schlauchsystem Neonatologie inkl. Expirationsventil (distal) + Flowsensor, Art.-Nr. 1 070 61 198

Flow-Sensor Erwachsene, Totraum 11 ml, Flowbereich ab 20 l/min, Länge 200 cm Art.-Nr. 1 070 61 127
dto., Länge 260 cm, Art.-Nr. 1 070 61 144
dto., Länge 320 cm, Art.-Nr. 1 070 61 145
dto., Länge 460 cm, Art.-Nr. 1 070 61 146

Flow-Sensor Kinder, Totraum 2,7 ml, Flowbereich bis 20 l/min, Art.-Nr. 1 070 61 128

Flowsensor Neonatologie, Totraum 1,3 ml, Länge 200cm, Art.-Nr. 1 070 61 158

Flowsensor elektronisch, Neonatologie, Art.-Nr. 1 760 61 150

Flowsensor elektronisch, Erwachsene, Art.-Nr. 1 760 61 152

Exspirationsventil, Art.-Nr. 1 070 61 081

Exspirationsventil „Kombi“, Erwachsene, Art.-Nr. 1 070 61 072

Exspirationsventil „Kombi“, Pädiatrie, Art.-Nr. 1 070 61 077

Duplex-Schlauch mit PNT-Anschlussadapter, Länge 200 cm, Art.-Nr. 1 070 61 138

Mehrweg

PNT-B, Flowmessung Neonatologie, 0 bis +/- 12 l/min, Länge 200 cm, Art.-Nr. 1 070 61 129

PNT-D, Max V‘ +/- 80 l/min., Art.-Nr. 1 070 61 147

Flowsensor elektronisch, Neonatologie, Art.-Nr. 1 760 61 151

Flowsensor elektronisch, Erwachsene, Art.-Nr. 1 760 61 153

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bei Fragen zur Nutzung der EVE IN auf der Intensivstation oder beim innerklinischen Transport, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail – wir sind gerne für Sie da:

Kay Wagener, Tel.: +49 6439 / 9125-233
Winfried Weiß, Tel.: +49 6439 / 9125-210
Mirjam Titze, Tel.: +49 6439 / 9125-113
Bianka Gerharz, Tel.: +49 6439 / 9125-129

E-Mail: vertrieb@stephan-gmbh.com