SpaceSuit2018-10-12T09:58:18+00:00

Project Description

Körpereigene Wärme und Feuchtigkeit erhalten: mit dem SpaceSuit

Der weiche Anzug für ein konstantes Mikroklima

Die Haut von Früh- und Neugeborenen ist noch sehr unreif und verliert deshalb überdurchschnittlich viel Flüssigkeit. Die Kleinen sind noch nicht in der Lage, ihre Körpertemperatur selbstständig aufrechtzuerhalten. Wir helfen ihnen dabei: mit dem SpaceSuit aus durchsichtigem und hautfreundlichen Polyurethan, der sich wie eine Schutzmembran um die Haut der kleinen Patienten legt.

Einfach praktisch dieser SpaceSuit: Ihre Vorteile

Im Klinikalltag müssen die Früh- und Neugeborene immer wieder auch transportiert werden – mal von Station zu Station, mal zu Untersuchungen. Sind sie dabei in den SpaceSuit eingehüllt, können Sie sicher sein, dass die Kleinen doppelt gut geschützt sind:

  • Konstante Körpertemperatur: bei der schnellen Erstversorgung und auch bei Transporten mit wechselnden Umfeldtemperaturen
  • Krankheiten vermeiden: Schutz vor nosokomialen Infektionen.

Der SpaceSuit ist materialseitig so konzipiert, dass ein intensiver Körperkontakt zwischen Eltern und Kind möglich ist. Das schafft auf beiden Seiten ein Gefühl unmittelbarer Nähe und vermittelt Sicherheit und Geborgenheit.

  • Den Wunsch von Eltern und Kind nach Körperkontakt erfüllen: Berührungen, Herzschlag, Atem und Geruch können durch den Anzug ungehindert wahrgenommen werden
  • Viel Zeit fürs Kangarooing: ausgedehnte Kuschelzeiten möglich, weil der SpaceSuit Körperwärme und -feuchte hält

Produktsteckbrief SpaceSuit

  • Polyurethan
  • 75 μm dick
  • transparent, wasserimpermeabel, weich, hautfreundlich
  • Einmalprodukt (max. 72 Stunden)
  • wiederverschließbar
  • < 1.000 g,
  • < 1.500 g

Downloads

Broschüre „SpaceSuit“

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bei Fragen zum SpaceSuit und dessen Einsatz im Klinikalltag rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail – wir sind gerne für Sie da:

Tel.: +49 6439/91250
E-Mail: vertrieb@stephan-gmbh.com